IMG

Programmlogo Interreg Slowenien - Österreich

Innovative Location

Aufbau einer Zusammenarbeit von Gemeinden und Bürgern, um gemeinsam kommunale Dienstleistungen zu Standortmanagement und Ansiedlung von Arbeitsplätzen zu entwickeln

„Innovative Location“  ist ein Projekt im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich der Europäischen Union. Es läuft von 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2021 und wird vom Fonds für regionale Entwicklung mit 1.239.698,99 Euro gefördert. Eine Kofinazierung erfolgt von Seiten des Landes Steiermark.

Ziel des Projektes „Innovative Location“ ist es, eine enge Zusammenarbeit zwischen den Regionen Oststeiermark, Podravje, Gorenjske und Obersteiermark, den wichtigsten Städten und Gemeinden dieser Regionen und den in der Wirtschaft tätigen Bürgerinnen und Bürger dieser Städte und Gemeinden aufzubauen.

Im Zuge dieser Zusammenarbeit werden bestehendes Wissen und Erfahrungen im Zusammenhang mit kommunalen Standortdienstleistungen geteilt und neue bilaterale Modelle und Standards zum Standortmanagement erarbeitet und erprobt. Innovative Location schafft damit die Basis für eine nachhaltige Zusammenarbeit der kommunalen Wirtschaftsstandorte und der wirtschaftlich tätigen Bürger beiderseits der Grenze.

Projektbeschreibung

 

Projektpartner

Logor Regionalentwicklung Oststeiermark GmbH

Regionalentwicklung Oststeiermark GmbH, Weiz (Lead Partner)

Logo Bistra

Znanstveno raziskovalno središče Bistra, Ptuj/Slowenien

Logo BSC BSC poslovno podporni center, d.o.o., Kranj/Slowenien

Logo AREA m styria GmbH

AREA m styria GmbH, Kapfenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektträger

Programmlogo Interreg Slowenien - Österreich

Programm Interreg
Slowenien-Österreich
Land Steiermark